Die würdige Bestattung

"Ein Volk wird danach beurteilt, wie es seine Toten bestattet"
(Perikles)

Eine würdige Bestattung wird nicht vom Preis, sondern vom regionalen kulturellen Brauchtum bestimmt.Sie soll noch einmal die Liebe und Hochachtung zum Ausdruck bringen, die dem verstorbenen Angehörigen zusteht.

Der Schmerz eines Hinterbliebenen über den Verlust eines Angehörigen bedarf eines besonderen Schutzes.
So hat die Berufsorganisation der Bestatter dafür gesorgt, daß die Rechtsprechung in Befolgung des Pietätempfindens der Bevölkerung z.B. das unaufgeforderte Ansprechen nach einem Trauerfall und die aufdringliche Werbung für Bestattungsleistungen untersagt hat.


Bundesverband deutscher Bestatter e.v.